Bodentiefe Fenster - Erfahrungen

  1. 1
  2. 2
1810623
 
Themenersteller
 Themenersteller
30. Jun 17

Bodentiefe Fenster - Erfahrungen
Eine Freundin von mir wird gern beim Sex an ungewöhnlichen Orten beobachtet. Wir wollen es nun mal an einem bodentiefen Fenster in einem Hotel in der Hamburger City ausprobieren.

Habt Ihr Erfahrungen wie es war? Schauten Leute zu? Gab es Ärger? Was sollten wir bedenken?
 
 
30. Jun 17

Das ist doch genau aus dem Grund so prickelnd, weil man dabei beobachtet werden könnte. Ob das so ist, wird man i.d.R nicht erfahren - die Aufmerksamkeit wird doch von der Sexpartnerin voll beansprucht !!

Das Empire Riverside ist eine gute Adresse, weil es sehr mondän ist.
 
 
30. Jun 17

Architektur-Sex.
Kapitel 22: Bodentiefe Fenster.


Mit einer Zorro-Maske ab der 15. Etage vor verspiegelten Fenstern Montagnacht gegen vier in HH-St. Pauli bei Dauerregen dürfte es fast genauso unentdeckt bleiben wie daheim im Schlafzimmer im Reihenendhaus.

Mehr Thrill? - Einfach mit den 'Zutaten' spielen!

Smile!






[Meine Vorliebe: mit Blick auf's Wasser. Einmal hatten wir in Blankenese direkten Elbblick durch die zweiflügelige Balkontür; einmal im The George direkten Alsterblick, damals dank einer großen Baulücke vis-à-vis im Innenhof, ebenfalls Balkontür. Und der Blick vom Pullman auf die Dresdner Budapester Straße war auch nicht übel, okay unverspiegelt, 7. Stock. Jedes Mal zog er das Bett vor. So schade! Wer bei einem Versicherer Zugang zu den Statistiken hat, schließt vielleicht auch für sich was aus! War sonst so ein supertoller Mann, ach!]

Was sollten wir bedenken?
BeRuf des Partners?!

Notabene: Bodentief am Wasser.
In Hammerbrook gibt's ein Appartement in einem coolen Hausboot zu mieten, direkt am Fleet, gegenüber den himmelhohen Büroimmobilien. Leider nur wochenweise und sehr begehrt. Mmmh.
Danke10x
 
 
30. Jun 17

Bodentiefe Fenster ...
in Dongguang/China, 37er Stock, unten die Partymeile, der Busbahnhof .... oben das Badezimmer, bodentief verglast mit Dusche direkt an der Aussenfront ... gedämpftes Licht im Hintergrund, dann gemeinsam duschen *teufel* ... ich habe wieder einmal eine neue Fascette an meiner Traumfrau entdeckt ... und dann folgten Bangkok, Hongkong und Dubai ... Zimmerbuchung ab jetzt immer mit bodentiefen Verglasungen *zwinker*
 
Themenersteller
 Themenersteller
30. Jun 17

Wir dachten ans Hotel Barcelo, Ferdinandstrasse
 
 
30. Jun 17

ich glaube nicht, dass irgendjemand auch nur Notiz davon nimmt ... sorry, da gibt es heute schon viel spannenderes "überall" zu sehen
 
 
30. Jun 17

Ich denke, je höher die Etage, desto unspektakulärer wird es für das Paar. Höchstens, wenn das Hotel dicht an einem Bürogebäude ist, es mitten am Tag ist und man selber auch die Büroangestellten sieht. Das gibt den Kick.

Würde ich gerne mal ausprobieren. *g*
 
Gruppen-Mod
 Gruppen-Mod
30. Jun 17

SandraNRW74:
würde ich gerne mal ausprobieren
Gibt es in Dortmund ein hervorragendes Hotel dafür....

Entgegen der Ansicht von MILF_und_Mops, die Leute gegenüber stehen am Fenster....
 
Themenersteller
 Themenersteller
30. Jun 17

Ja, mit gegenüberliegenden Büro und von dort Zuschauer würden wir super geil finden
 
Themenersteller
 Themenersteller
30. Jun 17

Gibt es da Vorschläge, wo es in Hamburg oder Berlin das gibt?
 
 
30. Jun 17

da schaut nur eine/r von 10 etwas näher hin.......
... jede/r die/der es sieht schaut weg, ab und zu schauen Männer zu. Um Himmels willen geht in einen Kinky Club und es gibt zuschauer, oder in eine Bar mit Loveroom, gibts doch in Hamburg zu genüge
vG verena
 
 
30. Jun 17

Für Sweetverena...
...ich denke, es geht um den Kick, dass "Normalos", einfach der kleine Buchhalter von nebenan, den Sex gegenüber beobachten könnte, er noch drei Stunden bis zum Feierabend hat und sich wünscht, gegenüber an Stelle des Mannes zu sein. *g*

Wenn man in Clubs oder Loverooms geht und dort Zuschauer hat, ist es ein anderes Gefühl. Die Zuschauer wissen, was dort vor sich geht und sind nicht überrascht.
 
 
30. Jun 17

Riverside... eine gute Anschrift für exhibitionistischen Sex
Das Hotel steht nahe St. Pauli Reeperbahn, Bordellviertel. Da erschüttert nix mehr niemanden.

Wenn jemand das "da oben" überhaupt sieht, schaut er kurz hin und gut ist es. Nach Nordwest gibt es ein Wohnhaus. Vielleicht gibt dort jemanden mit starkem Fernrohr. Dann gibt es ein poppendes Paar mehr in dessen Sammlung!

Im Hotel ist das Personal professionel und diskret. Die wissen um die Wirkung der raumhohen Verglasungen!

Viel Spaß!
 
 
3. Jul 17

Scandic Hamburg Emporio
je niedriger (Stockwerk) eingecheckt, umso mehr public viewing moeglich ... das Besipiel hier zeigt es, wenn auch beabsichtgt und gewollt .
Naeheres dann aber persoenlich, nicht hier *zwinker*
Bild ist FSK18
 
 
2. Aug 17

Pullman Hotel in Dresden...Fenster von der Decke bis zum Boden, die Damen stehen mit mit dem Gesicht zum Fenster, stützen sich ab...und beim MacDonalds vor den Hotel sieht schon so einiges;-)
  1. 1
  2. 2
  • Bondageseile Fifty Shades of Grey Restrain Me
    Bondageseile Fifty Shades of Grey Restrain Me
    Für die fesselnde Lust! Set bestehend aus zwei Bondage-Seilen in Rot und Schwarz mit…
    Preis: 17,95 EUR
  • Latex-Minirock Filou Größe:M
    Latex-Minirock Filou Größe:M
    Schwarzer, schmaler Minirock aus 100% Latex. Dieser Artikel wurde unter Verwendung von…
    Preis: 32,95 EUR
  • Neckholder Lack-Schnürkleid Größe:M
    Neckholder Lack-Schnürkleid Größe:M
    Herrlich femininer Fetischtraum! Aufsehenerregendes Lackkleid mit tiefem Schnür-Dekollete.
    Preis: 59,95 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • CFNM
    CFNM
    CFNM ist die Abkürzung für clothed female, naked male, englisch, für „bekleidete Frau, nackter Mann“.
  • Kellerkinder & Friends
    Kellerkinder & Friends
    In unserer Gruppe wollen wir eine Plattform für BDSM- und Fetisch-Interessierte aus unserer Region bieten.
  • "Die Verschlossenen"
    "Die Verschlossenen"
    Treffen bzw. Gedankenaustausch von Paaren mit Interesse an PT OHNE GV.