Männer und Technik...

  1. 1
  2. 2
10019
 
 
7. Mai 17

Männer und Technik...
Ein gut aussehender älterer Mann reist an. Natürlich begrüsse ich ihn freundlich und Frage nach seiner Anreise, ob alles geklappt hat. Selbstverständlich ist alles in Ordnung gewesen. Er hatte so ein schönes weiches Lächeln mit strahlenden Zähnen. Ich fragte, ob er allein bleibt oder noch jemand nachreist. Nein, er sei allein um zu entspannen. Daraufhin sofort die Frage, ob ich denn noch lange Dienst habe und allein sei....nein nicht mehr lange, deswegen auch allein. Iwie war schon eine gewisse Chemie zwischen uns. Einfach ein schönes sympathisches Gespräch gewesen. Dann ging er aber aufs Zimmer und ich war allein. Kurz vor Dienstschluss dann der Anruf *g* er müsse mich leider kurz vor Feierabend noch stören, da der Fernseher nicht ging. Ich natürlich nachgefragt, ob alle Kabel richtig sind und Strom an. Patzige Antwort, er sei schliesslich ein Mann, natürlich sei es in Ordnung. Ich meinte, ich komm nach dienst hoch und schau es mir an bevor ich den Techniker rufe. Gesagt, getan. Er kam natürlich gerade aus der Dusche und machte mir in seinem weissen Bademantel die Tür auf. Es war mir iwie unangenehm rein zu gehen. An ihm vorbei zum Fernseher , er duftete so lecker ;P , hatte ich noch zich Fragen gestellt. Alles Gründe die mir in den Sinn kamen, warum der TV nicht gehen sollte. Mit dem Rücken zu ihm gewand, kam er von hinten näher und legte seine Hand auf meine Schulter. Süße ich bin ein Mann, natürlich kenn ich die Technik und die ist in Ordnung. Ich wollte dich nur zu mir kommen lassen. Knallrot und sprachlos stand ich da. Er drehte mich um und hatte einen geilen dominanten Blick drauf. Seine Hand wanderte zu meinem Hals, packte leicht zu und zog mich an ihn ran. Er küsste mich so leidenschaftlich, dass ich einfach nur dahin schmolz... Er zog mir dabei die Bluse aus, machte die Hose auf, der BH war innerhalb von Sekunden weg und ich öffnete zaghaft seinen Bademantel und tastete an seinen durchtrainierten Body entlang. Er packte meine Arme und schmiss mich auf sein Bett, zog mir die Hose runter und fing an mich zu verwöhnen <3 doch dann kam seine starke Hand wieder an meinen Hals, drückte mich runter und er fing an mich geil hart zu ficken <3 es ging natürlich noch einiges mehr und ich war letztlich sehr lange bei ihm.
Doch das war wieder einmal ein unvergesslicher Feierabend mit einem Fremden *g*
 
 
7. Mai 17

Wow...
sehr geil...davon träumt Frau;)
 
 
7. Mai 17

:)
sehr schön geschrieben *g* bis..

.. bis auf die letzten 7 Zeilen.. ab da fängt die Geschichte an zu galoppieren..
vorher konnte man sich da richtig schön reinfallen lassen *g*

trotzdem vielen Dank fürs Lesen lassen..

Lg elisabeth
 
 
7. Mai 17

Sehr...
...schöne Geschichte. Ich glaube mein Fernseher funktioniert nicht *top* *wiegeil*
 
 
7. Mai 17

kram....
such.....
Herr grau ist wieder völlig hilflos, der Staubsauger will einfach nicht anspringen. *panik*

Frau McGywer.... hiiiiilllffffeeeee....
 
 
7. Mai 17

Schöne Geschichte. Da fällt mir ein ich müßte demnächst auch nach Hamburg und bei dem Service würde ich das Hotel auch buchen.
Einen Fernseher brache ich nicht. Habs nicht so mit Technik. *zwinker*

Gruß
mike
 
 
7. Mai 17

Aha, und so möchten die Mädels es haben, schöne Geschichte , bleibt eine Geschichte.
Ich denke das ist sehr unrealistisch*goofy*.
Kaum vorstellbar das Frau hochgeht zum Gast und nicht weiß was jetzt abgehen soll.
Sie bereitet sich vor, entweder bewaffnet sie sich mit einem männlichen Kollegen oder sie übt sichle Lächeln und prüft ob der Busen steht und der Hintern super aussieht km Soiegel vom Fahrstuhl. Die Nippel werden angedreht und drücken durch die Bluse.
Verwunderter Blick wird geübt, dann erst anklopfen und......
 
 
7. Mai 17

Mädels, jetzt mal im Ernst , wer hat das so wie zuerst beschrieben erlebt und dann sich vögeln lassen? Ichvdrnkeich es gibt keine ?
Ich glaube jede Frau hätte gedacht das es der letzte Tag ist und wer weggelaufen.
Nun bin ich gespannt was die Mädels so zu berichten haben.
Mich würde interessieren was in echt passiert ist und was sich Frau in einer solchen Situation wünscht.
LG
 
 
7. Mai 17

Träume dein Leben, lebe deinen Traum...
Hallo MaxSonntag,

ob die Story nun wahr ist oder nicht, sei dahin gestellt. Wichtig ist doch, dass wir Frauen eine blühende Fantasie haben. Viele Wünsche sind tief in uns, so vielleicht auch von einem unbekannten Mann im Hotel verführt zu werden. Wir möchten es erleben, aber unser Verstand und unser Benehmen lässt es leider oft nicht zu. Man will nicht als leichte Beute gesehen werden. Wenn die Chemie zwischen zwei Personen stimmt und die Luft knistert, warum soll man nicht über den Schatten springen und sich der Leidenschaft hingeben? ONS mit einem Unbekannten...welche Frau träumt nicht davon?

Wie sieht es denn bei euch Männern aus?

LG, Sandra
 
 
7. Mai 17

MaxSonntag...
natürlich passiert sowas nicht oft..aber es passiert.
Wenn du sowas noch nicht erlebt hast..warum auch immer;)...heisst es ja nicht das es ausgeschlossen ist.
 
 
7. Mai 17

Nehm' ich...
oder wie bei "Harry und Sally" ...
"Ich will genau das, was die Frau hatte"! *spitze*

Und "Herr von und zu" MaxSonntag...
Wer hat's geschrieben?!?
Ne Frau!
Wer muss so eine Geschichte hinterfragen (ich schreibe bewusst eine Geschichte, von Tatsachenbericht habe ich nix gelesen!)?!?
Männer, die sich vielleicht eher mal Gedanken machen sollten, warum wir Frauen solche Fantasien haben und darauf stehen!!! Und so eine Geschichte vielleicht mal als "Aufhänger" zu nehmen, sie zu realisieren als zu kritisieren!

In diesem Sinne...i want more!
 
 
7. Mai 17

Ich hab es ja nicht gänzlich ausgeschlossen, ist eben nur sehr weit weg von der Reslität... , glaube ich jedenfalls.
Ich lass mich gern überzeugen, wenn es einigen , viele oder nicht so viele Frauen gibt die das träumen oder sich wünschen , wäre eben toll das zu erfahren. Offensichtlich gibt es welche, finde ich ja gut.*kuss2*
Klar ist es prickelnd und romantisch und eben etwas nicht alltägliches, so dass es eben zum träumen verführt.
Gibt es Mädels die es so oder so ähnlich erlebt haben? LG
 
 
7. Mai 17

War nicht wirklich Kritik, eher provozierend, hat ja funktioniert oder, so langsam dreht sich die Diskussion....
 
 
7. Mai 17

Genau...
wenn wir "alltäglich" wollten, würde es so "neckische" Storys nicht geben!
Und bei so einer Denkweise, werden wir "Mädels" das Kopfkino von "Neugierigen" ganz sicher nicht mit unseren Erfahrungen "füttern". Denn es soll Frauen wie Männer geben, denen sowas oder ähnliches tatsächlich und real widerfahren ist, meine Wenigkeit eingeschlossen! *zwinker*
Daher...am besten mal selber "ausprobieren"!
 
 
7. Mai 17

tzefix, Nasch...
... jetzt lass mich endlich den Namen des Hotels wissen! *ggg* *zwinker*
  1. 1
  2. 2

    Interessante Gruppen zum Thema

    • FemDom-Männer unter sich
      FemDom-Männer unter sich
      Diese Gruppe ist ein Forum für Männer aus einer festen oder losen FemDom-Beziehung.
    • Vorliebe: junge Männer
      Vorliebe: junge Männer
      Willkommen sind Männer BIS 34 Jahre, Frauen AB 30 Jahre, auch bei Paaren.
    • Männer mit Bärten
      Männer mit Bärten
      Es gibt Männer mit Glatze .... Männer mit langen Haaren .... oder "Männer mit Bärten...." es ist wieder in