Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Privatparties Bayern
582 Mitglieder
zur Gruppe
Premium Events
825 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Please Disturb!

******* 

*******  

Please Disturb!
Geschichte aus dem Berufsalltag:

Auf einem Projekt für ein paar Wochen in Barcelona drängte uns die krasse Öde des Business Hotels nach einer Alternative zu suchen. Der Kollege wurde zuerst fündig: "schau mal hier, hübsches Designerhotel zum gleichen Preis." Geguckt - gebucht, non-refundable natürlich. Die Angabe auf der Webseite machte erst stutzig "we are hetero-friendly" - aber für mich passte das ja perfekt. Zwei Minuten danach kommt der Kollege an: "Du sorry, erst jetzt gesehen: das ist ein Gay-Hotel!" ... non-refundable ... ich so: "Du hast mir das eingebrockt, jetzt kommst Du gefälligst mit!"
Also bezogen wir zwei Einzelzimmer im Axel Hotel Barcelona, mitten im Gayxample der Stadt. Aber echt ein hübscher Schuppen, super freundliches Personal, sauber. Pool auf dem Dach und Cocktail-Bar unten, was will das Herz mehr.
Und Inspiration nehme ich sowieso immer mit. Auf den Zimmern gibt's Kondome, die Dusche hat zwei Köpfe: einen normalen und einen langen schmalen. Safe und Wand sind hübsch bebildert und es gibt dreierlei Hängeschilder für die Tür: "bitte sauber machen", "Privatsphäre bitte" und "Bitte stören!" *ggg* Den einen oder anderen Abend verbrachten wir also damit herauszufinden wo der andere schläft - um ihm das eigene Schild aussen anzuhängen. Was für ein Spass! *zwinker*
Ein sehr schönes Hotel mitten in der Stadt, absolut empfehlenswert für jeden und ein Aufenthalt von dem wir heute noch nach vielen Jahren drüber laut lachen können.
Safer Safe
Die drei Türhänger